Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
est. 2009

Translator

Mittwoch, 10. Januar 2018

Stoffkarten mit Frühlingsgefühlen, Lanesplitter Fortschritt und eine Blogpause...

Hallo, meine lieben LeserInnen,
im Moment ist es etwas ruhig im Drosselgarten. Ab und an bin ich bei Euch zu Gast und hinterlasse meine Spuren.

Der Grund für die Ruhe ist: ich stricke an meinem Lanesplitter, komme leider nur langsam voran, weil ich mit Nadel Nr. 3 stricke und z.Zt. dank der schrägen Reihen ziemlich viele Maschen auf der Rundnadel habe...puhhh...
Hier ein Foto vom Werdegang...hach, ich muss noch ein ganzes Stück stricken, bis mir der Rock um die Hüften passt...
Mir gefällt der Farbverlauf sehr...
Ich brauchte ein bisschen Abwechslung. Nun entwerfe und nähe ich nebenbei Stoffkarten als kleines Dankeschön an all die Lieben, die mir zu Weihnachten überraschenderweise so wunderschöne Karten geschickt haben.
Manchmal verwerfe ich das, was ich gemacht habe, weil es nicht nach meinem Sinn ist.
Überlege, ob diese Karte, die ich gerade genäht habe, wohl der neuen Besitzerin gefällt...
Denn auch Ihr hinterlasst Spuren in Euren Blogs, gebt Euren Geschmack preis und ich lese von Euren Vorlieben. Ob Ihr gerne weiß oder natur, grau, rot oder bunt mögt...
Eine fertige Karte möchte ich Euch gerne zeigen; gefällt sie Euch?
Beim Anblick bekam ich meine ersten Frühlingsgefühle...
Meine Filznadeln zum Trockenfilzen holte ich aus ihrem Schlummerzustand und filzte weiche Merinowolle zu luftigen Blättern.
Die Blüten häkelte ich aus Stickgarn nach meinem Gusto. Das blaue Blümchen besteht aus 3 Zacken meiner Häkel-Spitzen-Borte.
Verwendet habe ich wollweißes, grobes Leinen, in Postkartengröße geschnitten.
Zum besseren Vernähen der Blumenstengel aus Juteband verstärkte ich die Rückseite mit dünnem Bügelvlies.
Wie die übrigen Karten aussehen, wird hier auf keinen Fall verraten *lach*.
Vielleicht später einmal als Inspiration...
Und nun ich mache eine kleine Blogpause...sozusagen...
Bis bald.
Ganz herzlich.
Eure Traudi.♥ 



Kommentare:

  1. Liebe Traudi,
    die Idee mit den Stoffkarten ist ja süß. Und dein Rock ist ja auch schon ein Stück gewachsen. Ich habe damals an meinem Häkelrock auch ewig gearbeitet, aber war vom Endergebnis umso begeisterter. Ich hoffe dir geht es genauso.
    Liebe Grüße und eine schöne Restwoche
    Sandy

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traudi,
    deinen Jupe habe ich vergrössert und herangezoomt, bis ich die vielen kleinen Maschen erkennen konnte. Du das sind unglaublich viele, da wäre ich wohl ewig am Stricken! Die Wolle finde ich sehr schön!
    Liebe Grüsse
    Eda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traudi,
    das wird schon mit deinem Rock!
    Gut Ding will eben Weile haben!
    Die Karte ist sehr hübsch und mit viel Liebe gemacht!
    Genieße deine Blogpause!
    Bis bald!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Traudi,
    mit vielen Maschen auf den Nadeln tue ich mich auch immer schwer,
    aber irgendwann ist der Punkt überwunden und es flutscht.
    Deine Karte sieht so süß aus. Frühling pur.♥
    Genieße deine Blogpause, ich freue mich schon auf ein "Wiedersehen"!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Die Karte würde mir richtig gut gefallen!!
    Eben, die vielen Maschen.... wahrscheinlich der Grund, warum ich eben doch noch keinen Rock gestrickt habe. Nähen geht viel schneller, inklusive SM zeichnen etc....
    Erhol dich schön, und komme bald wieder!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Hola liebe Traudi,

    also bei dem Dreieck habe ich niemald dran gedacht dass du da am stricken bist. Das sieht sowas von fein aus, weia, was für eine Arbeit und ich bin dann jetzt schon supergespannt wie der Rock im Ganzen aussehen wird.

    Viel Spaß bei allem was du vorhast und eine schöne Blogpause.

    Herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traudi,

    ich bin mir sicher das deine Stoffkarten den neuen Besitzern sehr gut gefallen werden. und dein Lansplitter sieht doch schon grandios aus...der Farbverlauf ist doch einfach nur der Hammer...und ich denke Stück für Stück wirst du damit fertig werden. :)

    Viele liebe Grüße sendet dir die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  8. Eine wunderschöne Karte liebe Traudi, sehr schön gemacht, ja Frühling pur
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  9. Moin traudi
    Dann noch viel spass bei deinem rock :-) sieht aber schon klasse aus, ein grosses projekt! Deine genähte und gefilztekarteist wunderhübsch geworden......ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  10. Deine wunderschönen Stoffkarten lassen wirklich schon den Frühling erahnen ♥ Genieß deine Blogpause und die Fortschritte bei deinem tollen Rock!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  11. liebe traudi...deine karten sind allerliebst und wer so eine bekommt weis, dass du sie sehr gerne hast!! ich hab früher auch immer welche gemacht, irgendwie ist es aber vernachlässigt worden, seit ich emails...whatsapp...verwende...eigentlich schade ;))
    viel freude beim weiterstricken und ganz liebe grüsse sende ich dir von herzen...lee-ann

    AntwortenLöschen
  12. Dir Karten sind toll, bin sehr gespannt....

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudi,
    Zauberhaft und allerliebst Deine Frühlingskarte! Da wird sich jemand sicher riesig darüber freuen!
    Herzensgrüassli und ein liebes Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Deine Karte ist sehr schön, tolle Idee mit dieser Kombination.
    Wünsche dir viel Freude beim stricken, ja so viele Maschen auf der Nadel brauchen viel Zeit.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  15. Dein Rock wird toll. Habe im letzten Jahr auch diesen Virus in meiner Strickgruppe gestreut ;O).
    Hab eine schöne Zeit und bis bald
    Lieben Inselgruß dazu
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Traudi,
    die Karten werden richtig toll und auf deinen Rock bin ich schon gespannt.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traudi,
    Deine Stoffkarten sind ja soooo süß und bei Deinem Rock wünsche ich Dir viel Spaß. Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  18. wow was für originelle Karten, hast du super gemacht Liebe Grüsse Silvia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traudi,
    die Farben des werdenden Rocks sind sehr schön. Man braucht schon viel Geduld, um etwas Feines zu stricken. Ich bin sehr gespannt, auf den fertigen. Die Stoffkarte ist sehr süß.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  20. die Karten sind wunderschön
    und die Farben vom Rock gefallen mir auch sehr gut
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traudi,
    die Karte ist ganz zauberhaft und bringt wirklich die Frühlingsgefühle mit!
    Der Rock wird sicher sehr schön, die Farben gefallen mir auch gut!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start in ein gemütliches Wochenende mit ganz viel Glücksgefühl!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traudi
    Eine tolle Idee. Wunderschön sieht die Karte aus.
    Herzliche Grüsse Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Moin liebe Traudi, welch Wunderwerk und wunderschön♥ Da können sich die Empfängerinnen aber glücklich schätzen. Bin schon gespannt auf den Rock. Bleib tapfer:-) Lg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Traudi,
    dein Stück Rock sieht schon sehr vielversprechend aus. Ich finde solchen Farbverlauf sehr ansprechend und greife im Wollgeschäft gerne nach diesen Knäulen. Aber leider musste ich schon viel zu oft feststellen, dass mir dann die Werke, die ich daraus stricke gar nicht so gut stehen. Statt dezent die überflüssigen Röllchen zu kaschieren kommen sie besonders gut zur Geltung *seufz*. Egal, welches Muster oder Schnitt ich auch wähle. Momentan verarbeite ich so einen schönen Farbmix (Sol Degrade von Lang Yarns, der für ein Oberteil für mich vorgesehen war) zu einer Babydecke. Und das sieht sehr hübsch aus *lach*. Aber ich bin sicher, dass DIR der Lanesplitter sehr gut stehen wird und bin schon gespannt auf die Vorführung.
    Deinen Stoffkarten bieten der Kreativität ja eine prima Gelegenheit um sich mal richtig auszutoben *lach*. Die sind so toll. Und ich kann das gut nachempfinden, wie du dich beim Entwerfen, Ausprobieren und Gestalten in Gedanken mit dem Empfängern beschäftigst. Das läuft bei mir genauso ab. Und der Beschenkte spürt das sicher auch, wenn er das bezaubernde Unikat dann in den Händen hält. Die vorgestellte Karte hast du wunderschön gestaltet!!!

    ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  25. Guete Morgen liebe Trudi (sagt man in der Schweiz) deine Karten sind wunderschön. Ich nützliche den Januar immer um mein Arbeitszimmer aufzuräumen, was sich da alles ansammelt. Wünsche dir eine geruhsame Pause sVogelnest

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traudi,

    wow sind die Karten schön geworden♥♥ Ich bin begeistert, die Empfängerinnen werden sich freuen!! Eine schöne und erholsame Blogpause. Pass gut auf Dich auf.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Traudi,

    wie hübsch das geworden ist. Mir gefällt, dass du verschiedene Materialien und Fertigungsarten bei deinen Karten verwendest. Eine großartige Idee...

    Begeisterte Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traudi, meinen Glückwunsch zum Gewinn bei der Liebsten Fanny. Du hast es echt verdient!

    LG Rosine♥

    AntwortenLöschen
  29. liebe Traudi,
    die Karte ist wunderschön geworden, etwas ganz besonderes!
    Bin schon gespannt, wenn Dein Rock fertig ist!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Traudi,
    ganz, ganz lieben Dank für diese wunderschöne Überraschungspost. Du hast mir eine riesen Freude damit gemacht und ich bin ganz verliebt in das schöne Kärtchen. Da sie mir so gut gefällt, kommt sie in einen Bilderrahmen und findet dann ihren Platz in meinem Bastelreich.
    Ganz liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traudi,
    ich weiß auf jeden Fall, wie eine weitere Karte ausgesehen hat.
    Denn ich hatte eine wunderschöne im Briefkasten, vielen lieben Dank.
    Heute habe ich es geschafft, ein Foto davon zu machen und morgen wird diese tolle Arbeit dann endlich auch im Blog gewürdigt.
    Dir ein dickes Danke und lieben Gruß in die Blogpause
    Nicole

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Traudi,
    ich staune immer wieder was man aus Wolle und einer Häkelnadel so alles machen kann.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi.♥